Heidelberg Academic Press zeigt anderen ihr Profil.

Heidelberg Academic Press ist eine Organisationsplattform, die für Sie auf jeder Stufe des Wegs - vom Preprint zur druckreifen Publikation - Möglichkeiten bietet. Sie finden hier Informationen zur Auswahl des passenden Publikationsmediums von der Open Access Publikation bis hin zum Verkauf eines gebundenen Hard Cover Buchs sowie Beratung und Ansprechpartner für erfolgreiche Positionierung und Online-Sichtbarkeit Ihrer Arbeit. Heidelberg Academic Press zeigt anderen Ihr Profil.

Sie sind interessiert an Forschung und Innovation und an der einfachen, kostengünstigen und schnellen Veröffentlichung eigener Forschungsergebnisse. Sie wünschen sich den Austausch mit Spezialisten Ihres Faches oder Rückmeldungen von Wissenschaftlern anderer Disziplinen und den Blick über den Tellerrand. Sie sind zuhause in der wissenschaftlichen Gemeinschaft und möchten so viel wie möglich davon mit anderen teilen. Willkommen bei Heidelberg Academic Press, Ihrem Partner für wissenschaftliche Online-Publikation.

Mit Raben begegnet uns gefiederte Intelligenz auf höchstem Niveau.

Die Raben Hugin (Gedanke) und Munin (Erinnerung), sind Botschafter von Heidelberg Academic Press.

Der Legende zufolge entsendet Odin – Göttervater der nordischen Mythologie - seine Raben jeweils bei Tagesanbruch, die Welt zu erkunden. Ausgeprägte Neugier, gepaart mit einer gehörigen Portion Vorsicht, motiviert Rabenvögel ihre Umwelt zu erforschen und zu entdecken. Durch sie erfährt Odin viele Neuigkeiten.

Die beeindruckende kognitive Leistung von Raben repräsentiert den Geist von Heidelberg Academic Press. Raben gelten als ebenso intelligent wie Delphine und Affen. Sie erkennen sich untereinander individuell und haben ein Verständnis für Zahlen. Schnelle Auffassungsgabe und Lernfähigkeit versetzen sie in die Lage, Einsicht in Zusammenhänge zu gewinnen, Probleme zu lösen und flexibel zu reagieren. Im Schwarm kooperieren sie gegen Konkurrenten. Manche von ihnen entwickeln individuelle Techniken, die in ihrem Umfeld beobachtet, kopiert und weiter gegeben werden, wie beispielsweise Herstellung und Gebrauch von Werkzeugen.